Info-Film

„Die Erde beeindrucken“ – Das Humusaufbauprojekt der Druckerei Janetschek – CO2-Kompensation gegen den Klimawandel

Im Oktober präsentierte die Waldviertler Druckerei Janetschek in Wien beim „Erdedankfest“ ihren Film „Die Erde beeindrucken“, der von filmwerkstatt waldviertel und lichtspiel Allentsteig produziert worden war.

Thema

Der Film „Die Erde beeindrucken“ erzählt vom Projekt „CO2-Kompensation durch Humusaufbau“, das die Druckerei Janetschek seit 2012 betreibt.
Kunden von Janetschek können damit Humusaufbau unterstützen und zum Klimaschutz beitragen.

Inhalt

Der Film erklärt den Zusammenhang von Humusaufbau und CO2-Bindung, Klimaschutz, Bodenfruchtbarkeit und guter Ernährung. Neben Manfred Ergott, Projektleiter bei Janetschek, kommen Hannes Gutmann (Sonnentor), Beate Koller (Arche Noah) und Biobauer Hubert Stark zu Wort.

Personen im Film

Manfred Ergott (Janetschek)
Hannes Gutmann (Sonnentor)
Beate Koller (Arche Noah)
Hubert Stark (Biobauer / Waldviertel)
Das Ökoteam von Janetschek

Filmarbeit

Idee/Konzeption: Manfred Ergott, Nadine Koppensteiner
Regie/Buch/Texte/Redaktion:
Andreas Wagner
Kamera/Schnitt: Christian Pfabigan
Ton/Audio-Mastering: Rainer Wandaller, Reinhard Pölzl
Produktionsleitung: Andreas Wagner
Sprecherin OFF: Eszter Hollosi
Grafik: Michaela Thaler, Kistern Elsinger
Musik: Nagerlsterz

 

Eine Koproduktion von filmwerkstatt waldviertel und lichtspiel Allentsteig im Auftrag der Druckerei Janetschek

 

Film auf Vimeo ansehen